Startseite
 
 
Die von uns besuchten Spielplätze in Listenform, für den Fall, daß die Karte nicht so will wie Ihr wohl wollt.
 

Hans-Böckler Platz




Erhielt 2006 eine schöne Matschanlage mit Pumpe, Schaufelrad und zwei Rinnen.
Der Spielplatz ist zur Straße hin mit einem Zaun abgeriegelt, zum Weg hin aber offen.
  • Matschanlage
  • Spielgerüst mit u.a. Rutschstange, Kletternetz und Rutsche
  • Drehscheibe
  • zwei Schaukeln
  • zwei Hoppepferde
  • Bouleplatz (seit Mai 2007)
  • Der Bolzplatz wurde ende 2006 komplett neu erstellt (nicht auf Fotos).
  • Die nächsten öffentliche Toiletten sind im Durchgang des Elbwanderweges unter dem Graf-Luckner Heim (wenn sie denn nicht abgeschlossen sind)
Keine Sandkiste. Der Sand am Spielgerüst dient "nur" zur Unfallverhütung, zum Spielen ist er eher zu grob.